Neues aus dem Rathaus

Die nächste Rattenbekämpfung im Gemeindebereich findet am Dienstag, 16. Oktober 2018 statt. Befalls Meldungen bitte an die Gemeinde Moorenweis oder direkt an das mit der Bekämpfung beauftragte Unternehmen Hawlik & Hawlik in Gablingen (08230-891450, Fax 08230-8914520) Bekanntmachung
  Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Landtagswahl und die Bezirkswahl am 14. Oktober 2018    1.    Das Wählerverzeichnis für die Landtags- und die Bezirkswahl für die Gemeinde Moorenweis wird in der Zeit von Montag, 24. September, bis Freitag, 28. September 2018 (20. bis 16. Tag vor der Wahl) während der Dienststunden in der Gemeindeverwaltung, Rathaus Moorenweis, Ammerseestraße 8, 82272 Moorenweis, Zimmer Nr. 03 (EG – Einwohnermeldeamt) für Stimmberechtigte zur…
Die Bekanntmachung des Wahlkreisleiters des Wahlkreises Oberbayern über die endgültig zugelassenen Wahlkreisvorschläge für die Landtags- und die Bezirkswahl im Wahlkreis Oberbayern wurde im Bayerischen Staatsanzeiger Nr. 36 vom 07.09.2018 veröffentlicht und kann gemäß § 35 Abs. 1 Satz 3 der Landeswahlordnung montags bis freitags während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus, Ammerseestraße 8, 82272 Moorenweis, Zimmer Nr. 3, eingesehen werden. Die Bekanntmachung enthält für jeden Wahlkreisvorschlag den Namen der Partei oder Wählergruppe, sofern eine Kurzbezeichnung verwendet wird, auch diese, sowie Familienname,…
Daten sind die notwendige informationelle Infrastuktur für eine moderne leistungsfähige Gesellschaft. Um die Lebensverhältnisse und Veränderungen im Konsumverhalten der Bürger in Bayern korrekt widerspiegeln zu können, muss die Einkommens- und Verbauchsstichprobe (EVS) alle fünf Jahre aktualisiert werden. 2018 ist es wieder soweit! Selbstständige profitieren von einer Teilnahme an der Erhebung gleich doppelt: aus beruflicher und privater Sicht.  Das Landesamt für Statistik sucht insbesondere noch Haushalte mit Selbstständigen in Bayern, die gegen eine Geldprämie von mindestens 85 Euro an der Einkommens-…
Mit dem Bildungsportal für den Landkreis Fürstenfeldbruck soll durch die Bündelung der vielfältigen Bildungsnangebote an zentraler Stelle die Transparenz der bestehenden Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote im Landkreis langfristig verbessert werden. Über den nachfolgenden Link können Sie sich ausführlich über das Bildungsportal informieren! Bildungsportal für den Landkreis Fürstenfeldbruck
Die Bücherei der Gemeinde Moorenweis bleibt wegen Verzögerungen bei der Erfüllung formaler Voraussetzungen für den Umbau bis auf Weiteres geschlossen.
Problemabfälle (wie Batterien, Chemikalien, Medikamente, Gifte, Lacke, Säuren, Laugen, Holzschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, usw.) aus privaten Haushaltungen können am 05. Februar,   16. April,   16. Juli und 08. Oktober 2018 jeweils in der Zeit von 15.30 – 17.00 Uhr in Moorenweis, großer Wertstoffhof, Albertshofener Strasse abgegeben werden. Problemmüllentsorgung für Betriebe: Problemabfälle aus anderen Herkunftsbereichen als privaten Hauhalten (Apotheken, Handwerksbetrieb, Werkstätten etc.) können in Kleinmengen gegen Gebühr an den großen Wertstoffhöfen in Fürstenfeldbruck, Germering und Gröbenzell (Annahmezeit siehe Internetseite) abgegeben werden. Ein Betrieb kann…
Die liebe Not mit dem Hundekot – Ein Appell an alle Hundebesitzer   Immer wieder kommt es zu Beschwerden verärgerter Bürger, die sich über Hundekot auf Gehsteigen und an Straßenrändern beklagen. Wie Sie wissen, sind Sie als Hundebesitzer verpflichtet, die „Hinterlassenschaften“ Ihres Vierbeiners zu beseitigen. Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, hat die Gemeinde schon seit längerem 4 Hundekotbeutel-Spender im Gemeindegebiet aufgestellt, an denen Sie kostenlos Plastiktüten ziehen können. Die "gefüllten" Beutel entsorgen Sie dann bitte in Ihrer Mülltonne. Auf…
Bundesmeldegesetz - Wohnungsgeberbestätigung Bundesmeldegesetz - Wohnungsgeberbestätigung Zum 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Das Gesetz regelt künftig u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten und ebenso die Melderegisterauskünfte oder die Datenübermittlungen zwischen öffentlichen Stellen. Mit dem neuen Bundesmeldegesetz wird auch die Wohnungsgeberbestätigung wieder eingeführt. Der Wohnungsgeber unterliegt somit bei Meldevorgängen der Mitwirkungspflicht nach § 19 Bundesmeldegesetz. Die neue Regelung soll Scheinmeldungen verhindern.