Donnerstag, 01 Oktober 2015 11:48

Dank für Praktikumsplätze

In den Sommerferien konnten die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die seit März in Grunertshofen leben, dank der Bereitschaft vieler Handwerksbetriebe in die deutsche Arbeitswelt hineinschnuppern und sich ein erstes Bild von den jeweiligen Berufen und ihren Anforderungen machen.

 

Firmen wie Spenglerei Leib und Elektro Meyer in Moorenweis, Schreinerei Huber in Steinbach, Auto Scholz in Römertshofen, Reifen Hermann, Gasthaus Eberl und Elektro Trinkl in Hattenhofen, Foto Reiter in Fürstenfeldbruck, Maler Furtner in Unterschweinbach sowie Kfz Wagner in Baindlkirch und Landgasthof Huber in Steinach und Michael Vogt vom Landgasthof Aumiller in Merching nahmen sich die Zeit den Jugendlichen einiges zu erklären und zu zeigen.

Der Helferkreis Grunertshofen und die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge bedanken sich hiermit ganz herzlich bei allen Firmen und Einzelpersonen, die an den Praktikas beteiligt waren.

 

Quelle: Bericht Anita Müller, Helferkreis Moorenweis, ungekürzte Fassung auf der Website des Helferkreises Moorenweis

 

Weitere Informationen zur Flüchtlingshilfe in Moorenweis finden Sie unter:

Helferkreis Moorenweis

hk-moorenweis.de