Strassenreinigung


Als Eigentümer eines Grundstücks, das an eine öffentliche Straße im Ortsbereich grenzt (Vorderlieger) oder das über diese Straße erschlossen wird (Hinterlieger), sind Sie verpflichtet, den Gehweg, der an Ihr Grundstück angrenzt – wenn kein Gehweg vorhanden ist, eine Gehbahn von 1,50 m Breite, gerechnet ab der Grundstücksgrenze – sauber zu halten. Das heißt, der Gehweg muss a) jede Woche gekehrt werden; Kehricht, Schlamm und sonstiger Unrat ist zu entfernen. b) von Gras und Unkraut befreit werden. Ferner sind bei Bedarf, insbesondere bei Tauwetter, die Abflussrinnen und Kanaleinlaufschächte freizumachen.


Adresse:



Kontaktinformation:







Powered by SobiPro