style=

 

Gemeinde Moorenweis

Landkreis Fürstenfeldbruck

Die Gemeinde Moorenweis in ihrer heutigen Form ist in Folge der Gebietsreform der Jahre 1972 bis 1978 entstanden. Das Gebiet der Gemeinde Moorenweis umfasst eine Fläche
von 4.645 ha. Damit ist die Gemeinde Moorenweis nach der Gemeinde Maisach die flächengrößte Gemeinde des Landkreises Fürstenfeldbruck.
In der Gemeinde leben derzeit 4.183 Menschen (Stand 01.01.2022), die sich auf 14 Gemeindeteile verteilen.

 

 
Gebiet Einwohner
Moorenweis 2336
Albertshofen 37
Windach 27
Römertshofen 62
Hohenzell 8
Brandenberg 41
Dünzelbach 472
Luidenhofen 11
Zell 29
Eismerszell 262
Purk 112
Langwied 99
Grunertshofen 435
Steinbach 252
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.